Wann benutzten Sie welchen Telesattel? [Blog]

Posted by Broshuis BV on Oct 24, 2019 2:53:22 PM

Sie kennen wahrscheinlich die Herausforderung. Transport von Pfählen, Stahlkonstruktionen, Rohren und Betonelementen.

Heute ist die Last 15 Meter und morgen ist die Last 25 Meter. Aber in einer Woche wird die Ladung noch länger ... Dann bleibt die schwierigste Frage: "Welchen flachen Anhänger soll ich verwenden oder kaufen?"

Die Wahl für einen bestimmten flachen Anhänger wird oft aufgrund der ausziehbarkeit getroffen. Dies hat alles mit der zu transportierenden Ladung zu tun. Oft kann zwischen nicht ausziehbar und 3x ausziehbar gewählt werden. Aber wann benutzten Sie welchen Flachanhänger?

Welche Wahl Sie treffen, hängt stark von der Gesetzgebung ab. Das Gesetz lehrt uns, dass eine Genehmigung erforderlich ist, wenn ein Flachanhänger ausgefahren wird. Die Gesamtlänge der Kombination beträgt mehr als 16,5 Meter. Diese Genehmigung besagt, dass sie für unteilbare Fracht ausgestellt wurde. Dies bedeutet, dass nur eine Ladung transportiert werden darf. Der Transport von zwei Betonelementen auf einem verlängerten Anhänger ist daher offiziell nicht gestattet.

Wenn die Ladung häufig teilbar ist (Steine, Paletten, Gartenholz usw.), ist die nicht ausziehbare Version eine gute Wahl. Der Vorteil dieses Anhängers ist das geringe Gewicht. Ein großer Nachteil dieses Anhängers ist, dass eine längere Ladung (zum Beispiel als Rückladung) nicht möglich ist.

Aus diesem Grund wird in einem solchen Fall ein einziger ausziehbarer Flachanhänger gewählt.

Dies ist nicht viel schwerer als die nicht ausziehbare Variante, aber er ist flexibler zu bedienen. Der einzelne ausziehbare Anhänger wird häufig für Betonelemente, Stahlkonstruktionen und Holzkonstruktionen verwendet.

Für die spezifischen und extremeren Längen werden häufig doppelt ausziehbare und dreifach ausziehbare Auflieger verwendet. Der größte Unterschied bei der Wahl einer dieser beiden Varianten ist die maximale Länge der Ladung. Der doppelt ausziehbare Anhänger erreicht eine Länge von fast 29 Metern und eignet sich hervorragend für Pfähle, große Stahlkonstruktionen, Brückenabschnitte oder Turmabschnitte / -rohre.

Ein dreifach ausziehbarer (3x ausziehbarer) Flachanhänger kann eine Länge von 36 Metern erreichen und wird häufig für extrem lange Pfähle, große Betonarbeiten und Windturbinenschaufeln verwendet. 

Wir haben einige Beispiele speziell für Sie vorbereitet. Klicken Sie hier für eine ausführliche Fotoreportage, in der Sie sehen können, wofür unsere Flachanhänger täglich eingesetzt werden.

Topics: telesattel, Spezialtransporte